Warum sich Leiharbeit für viele Beschäftigte lohnt

Seit es auch in der Zeitarbeit steigende Mindestlöhne gibt und der Fachkräftemangel in Industrie und Dienstleitungsberufen immer größer wird, seitdem wird Zeitarbeit für viele Arbeitnehmer zunehmend interessant. In absoluten Mangelberufen verdienen Leiharbeiter heute besser als ihre fest angestellten Kollegen, können sich Schichten und auch den Arbeitsort aussuchen. Nicht nur in der Pflege ist das so, auch in vielen Handwerks- und Industrieberufen. Kein Wunder also, dass es mittlerweile sogar Ärzte oder sogar Rechtsanwälte als Zeitarbeiter gibt. "Plusminus" zeigt den Wandel auf dem Arbeitsmarkt.

Sendetermin Mi, 06.03.19 | 21:45 Uhr, Das Erste

https://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/sendung/hr/leiharbeit-arbeitsmarkt-100.html